Elektroantriebe zum Nachrüsten

Warum nachrüsten:

  • weil man sein gewohntes Rad weiterfahren will.
  • weil man bereits ein hochwertiges Fahrrad besitzt und nicht gleich ein neues Elektrofahrrad kaufen möchte.
  • weil kein Platz für ein weiteres Rad vorhanden ist.

Wie nachrüsten:

  • Wenn Sie Ihr Fahrrad mit einem Elektroantrieb ausrüsten wollen, dann können Sie Komponente kaufen und selber montieren. Einfach auf den Banner klicken und Sie werden weitergeleitet.

  • Aus Haftungsgründen rüsten wir an Kundenfahrrädern keine Elektroantriebe nach.

Vorderrad- oder Hinterradantrieb:

Prinzipiell sind beide Varianten möglich. Für den nachträglichen Einbau ist aber der Hinterradantrieb vorzuziehen, da die Folge eines Einbaufehlers oder eines Materialbruches im Hinterbau nur eine Vollbremsung ist, während beim Vorderrad mit einem Überschlag gerechnet werden muss.

Wer sich dennoch für einen Vorderradeinbau entscheidet, der sollte optimalerweise eine Stahlgabel eingebaut haben und zudem eine zusätzliche Drehmomentstütze montieren.

eBike Frischmann

Inhaber: Marius Frischmann

Sirius Gewerbepark

Brunhamstr. 21

Haus 203/1

81249 München



Tel.: 089 / 88 56 68 65

Fax: 089 / 87 18 19 30

Email: info@ebike-frischmann.de

Internet: www.ebike-frischmann.de

Öffnungszeiten

Mo  14:00-18:00 
Di   14:00-18:00
Mi Ruhetag  
Do  14:00-18:00 
Fr  14:00-18:00
Sa  13:00-15:00

Reparaturannahme außerhalb der Geschäftszeiten: Fahrzeuge einfach vor dem Laden abstellen und den Schlüssel in den Briefkasten an unserem Rolltor einwerfen.